P1280044Volksschulkinder benötigen an diesem Sicherheitstag mehr und intensivere Betreuung als für gewöhnlich. Es beginnt bereits damit, im Skigebiet von Station zu Station den richtigen Weg zu finden – und bei der Vielzahl an Stationen auf das Skifahren und Boarden nicht zu vergessen. Auch die eigentlichen Übungen an den einzelnen Stationen erfordern einen aktiven Einsatz der Betreuungsperson, damit das Ziel der jeweiligen Übung auch bestmöglich erreicht wird.

 

Daher: Liebe Eltern, bitte nehmen Sie zahlreich (mit Skiern oder Board) am Sicherheitstag mit teil! Die Schule und die Kinder brauchen Sie zur Unterstützung, denn anders sind solche Aktionstage leider kaum realisierbar. Ihr Vorteil: Sie erhalten dabei auch automatisch eine sehr gute Einschätzung des Könnens und Verhaltens der Kinder – und insbesondere Ihres Kindes – auf der Piste!

 

In diesem Sinne: Strengen wir uns gemeinsam an, damit die Kinder viel Freude haben und möglichst viel von diesem Tag profitieren.

 

Detailinfos siehe Rundum-Info/FAQ >>>

 

 

 

 

 

thumb_DSC02196Feedback:

Bitte geben Sie uns nach der Veranstaltung (am liebsten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ein Feedback. Wir freuen uns sowohl über positive wie auch negative Kritik, denn nur das lässt uns besser werden – zum Wohl unserer/Ihrer Kinder!